5   36
2   84
20   83
17   118
157   176
33   230
25   171
24   182
177   369
23   141

Mama Auszeit – mit dem Zug ins Thermalbad Zurzach

Mama Auszeit - RailAway Bad Zurzach
Jedes Mami braucht mal Zeit für sich – ich fuhr zur Mama Auszeit mit einer Freundin mit RailAway ins Thermalbad. Wir haben beide einen Tag frei genommen und verbrachten einen wunderbaren Morgen im Thermalbad. Es hat so gut getan! Früher habe ich das viel zu wenig gemacht, doch seit ich mehr auf mich und meine Bedürfnisse achte, gönne ich mir öfters mal eine Mama Auszeit. Während ich die Seele baumeln lasse, lade ich meine Batterien auf um wieder voll für meine Familie da zu sein. Ich denke, jede Mama braucht das.

{Anzeige*} Ich gebe es zu: Früher habe ich mir viel zu wenige Auszeiten gegönnt. Ich traute mich nicht. Da war schnell das schlechte Gewissen da. Mein Mann muss auf die Kleinen schauen, während ich es geniesse, respektive ich gebe die Kinder ja schon ab für die Arbeit. Deswegen muss ich mit ihnen Qualitätszeit verbringen.

Doch seit meinem Schicksalsschlag habe ich gelernt achtsamer zu mir zu sein. Denn manchmal brauche ich zwecks des Mental Loads und der ständigen Bereitschaft einfach eine Auszeit. Ich nahm sie mir mit meiner Freundin im Thermalbad Zurzach. Am besten ist es für mich sowieso mit Freundinnen. Da kommt man auf andere Gedanken und kann die Seele baumeln lassen. 

Mama Auszeit im Thermalbad Zurzach

Wir fuhren von Zug mit dem RailAway-Angebot nach Zurzach. Es dauert knapp 1 Stunde und 45 Minuten. Unser entspannter Tag begann schon im Zug. In den letzten Jahren fahre ich immer lieber Zug. Hat schon was beruhigendes.

RailAway Mama Auszeit

Angekommen im Thermalbad Zurzach wurden wir erwartet und herumgeführt. Das war sehr nett. Im Innen- und Aussenbereich findet man eine Bade- , Wellness – und Fitnesswelt. Wir überliessen das Fitness anderen und gingen als erstes in die Warmwasserbecken. Danach gab es ein Elektrolyt-Fussbad um Schlacke loszuwerden, bevor wir das Glücksbad, die Saunen und Dampfbäder und die Massage besuchten. Der Spa-Bereich ist wirklich toll und für Mamas das Richtige um Auszuspannen.

Warum eine Mama Auszeit auch dir gut tut

Mütter sind und waren schon immer die anpassungsfähigsten Mitglieder unserer Gesellschaft. Gerade durch Corona wurden wir noch mehr gefordert: sei es wegen den Verknappungen der Betreuung und Hobbies, Homeschooling, vermehrtes Kochen, etc. Du weisst bestimmt, was ich meine: Wir funktionieren immer und stellen unser Bedürfnisse oft hinten an.

Dies führt kurzfristig zu einer Super-Powermom. Doch langfristig kann das Energie und Freude rauben. Und dabei muss es uns gut gehen, denn nur wenn es der Mama gut geht, geht es auch dem Kind gut!

Ich versuche immer wieder kleine Auszeiten zu nehmen durch Spaziergänge oder auch mal einen Kaffee mit einer Freundin. Doch so gut entspannen wir im Thermalbad Zurzach konnte ich schon lange nicht mehr! 

Mama Auszeit mit Freundin im Thermalbad Zurzach

Keine Verantwortung für jemanden anderen. Kein Scannerblick vom Umfeld um Gefahren für die Kinder auszuschliessen. Keine Stimmen und Geschichten, die ich anhören muss. Die Liste ist unendlich lang und sprengt den Rahmen. 

Ich konnte einfach sein! Meine Augen schliessen, den Geruch des Thermalwassers riechen und eine fantastische Entspannung durch die Massage erleben!

Mit RailAway ins Thermalbad Zurzach

Es ist ganz simpel und man spart 10% auf das RailAway Kombiabo: Einfach Kombination online oder übers Natel buchen und das Zugticket direkt vor Ort auch als Eintrittsticket verwenden. Wir buchten zudem noch das Upgrade in die 1.Klasse. Für mich lohnt sich das immer.

Bis zum 31. Oktober ist das Angebot zusammen mit dem Thermalbad gültig. Andere Angebote zum Mama Auszeit schaffen und profitieren von Rabatten findet ihr immer unter RailAway www.railaway.ch.

Im Zug finde ich immer meine Ruhe

Während unserer Fahrt waren wir frei und tranken einen Kaffee. Niemand musste auf den Verkehr achten oder einen Parkplatz suchen. Die Verbindung zum Thermalbad ist nahtlos und die Busstation direkt vor dem Bad.

Nach dem Besuch des Thermalbads waren wir froh auf der Heimfahrt einfach nur zu entspannen. Die Sole und das Thermalwasser hat uns richtig gut getan!

Das Thermalbad Zurzach

Das Thermalbad Zurzach bietet vier Thermalwasserbecken, ein Elektrolyt-Fussbad, ein Glücksbad, ein Naturschwimmbecken, Intensiv-Solebad, Saunen und  Dampfbad sowie ein Hot- und Coldpool und einen grossen Spa-Bereich mit diversen Anwendungen und Massagen. Für die Kinder gibt es das Papa Moll-Bad und ein Familienbecken.

Photos in der Galerie sind vom Thermalbad Zurzach bereitgestellt.

*dieser Beitrag ist in Kooperation mit der Firma RailAway AG entstanden. Der Inhalt beinhaltet meine eigene freie Meinung.

Follow:
Muriel
Muriel

Find me on: Web

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.