fbpx

Vertragsabschluss

Die Angebote auf dieser Webseite stellen eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden dar, bei MOMof4 Produkte und/oder Dienstleistungen zu bestellen. Mit der Bestellung über diese Webseite inklusive der Annahme dieser AGB gibt der Kunde ein rechtlich verbindliches Angebot zum Vertragsabschluss ab. MOMof4 versendet daraufhin eine automatische „Bestellbestätigung“ per Email, welche bestätigt, dass das Angebot des Kunden bei MOMof4 eingegangen ist. Getätigte Bestellungen sind für den Kunden verbindlich. Wo nicht anders vermerkt, gibt es kein Rückgabe- bzw. Rücktrittsrecht.
Der Vertrag kommt zustande, sobald MOMof4 eine Annahmeerklärung per Email versendet, worin der Versand der bestellten Produkte oder Dienstleistungen bestätigt wird.
Bestellungen werden erst nach vollständigem Zahlungseingang (Ausnahme: Lieferung gegen Rechnung) und sofern die Waren verfügbar sind, ausgeliefert. Ergibt sich nach Abschluss des Vertrages, dass die bestellte Waren nicht oder nicht vollständig geliefert werden können, ist MOMof4 berechtigt, vom gesamten Vertrag oder von einem Vertragsteil zurückzutreten. Sollte die Zahlung des Kunden bereits bei MOMof4 eingegangen sein, wird die Zahlung dem Kunden zurückerstattet. Ist noch keine Zahlung erfolgt, wird der Kunde von der Zahlungspflicht befreit. MOMof4 ist im Falle einer Vertragsauflösung zu keiner Ersatzlieferung verpflichtet.

No Comments
Previous Post
1. November 2017
Next Post
1. November 2017

No Comments

    Comment on this FAQ