72   99
10   110
12   107
14   157
13   140
5   116
9   73
3   57
4   76
16   82

Pinterest

Pinterest MOMof4
  • Kinder im Netz – ein kontroverses Thema! In der letzten Zeit beschäftigt mich dieses Thema sehr. Als Mamablogger zeige ich meine Kinder im Netz. Immer wieder werde ich deswegen kontrovers angeschrieben, manchmal auch sehr unfreundlich. Ob ich möchte oder nicht, stelle ich mir immer wieder dieselbe Frage: Warum erhitzen sich die Gemüter so stark wenn es um Kinder im Netz geht?
  • Kinder im Netz – ein kontroverses Thema! In der letzten Zeit beschäftigt mich dieses Thema sehr. Als Mamablogger zeige ich meine Kinder im Netz. Immer wieder werde ich deswegen kontrovers angeschrieben, manchmal auch sehr unfreundlich. Ob ich möchte oder nicht, stelle ich mir immer wieder dieselbe Frage: Warum erhitzen sich die Gemüter so stark wenn es um Kinder im Netz geht?
  • Kinderfotos im Netz: Ein Thema, bei dem sich Eltern oft streiten. (Eigenwerbung*) Egal, ob in den Kommentarspalten oder in Gossip-Foren – oft läuft die Diskussion heiß, wenn es darum geht, ob wir unsere Kinder in Social Media oder auf Blogs zeigen sollten oder nicht. Wie weit dürften wir Eltern eigentlich gehen? Und wo liegen die Gefahren? Ich spreche mit Aktivistin Toyah Diebel, Influencerin Dr. Judith Bildau, Anwältin Arzu Erdogan und Kriminalhauptkommissar Wiro Nestler über das Thema.
  • Ob man Fotos seiner Kinder ins Internet stellen sollte oder nicht, das sorgt immer wieder für Diskussionen. Was man darüber wissen sollte und dabei beachten sollte, wenn man sich dafür entscheidet, Babyfotos und Kinderfotos ins Netz zu stellen, lest Ihr hier.
  • Kinder entdecken das Internet. Aber wie können wir Eltern für Sicherheit im Netz sorgen? Ich habe mal Tipps gesammelt, wie Kinder lernen, mit Handys, Computer und Internet umzugehen. Mit vielen Links und Ideen für einen positiven und gefahrlosen Umgang mit dem Netz #kinder #erziehung #internet #handy #computer #medien
  • Kinderfotos im Netz - ein polarisierendes Thema. Wie viel zeigen wir von unseren Kindern - in Wort und Bild? Was ist mit ihrem Recht am eigenen Bild? Wie gross ist die Gefahr und warum haben Kinderbilder trotzdem ihre Berechtigung? #kinderimnetz #kinderfotos #internet #lebenmitkindern #bloggen #familie
  • Mobbing im Internet: Wie unsere Kinder schützen? Unsere Kinder werden wie selbstverständlich mit digitalen Medien groß. Aber wie können wir sie vor Cybermobbing und sexuellen Belästigungen im Netz schützen? Was müssen Teenies in sozialen Netzwerken beachten?...
  • Babyfotos, Einschulung oder Urlaub - Eltern wollen Fotos vom Familienglück mit anderen im Netz teilen. Sie übersehen dabei oft, dass die Aufnahmen ihrer Kinder leicht in falsche Hände geraten können. SCHAU HIN! erklärt, was es zu beachten gibt.
  • Kinder, die heute geboren werden, gehören zu einer der ersten Generationen, die von Anfang an mit dem Internet aufwachsen – und stellen ihre Eltern damit vor neue Herausforderungen. Dazu gehört für viele Mamas und Papas die Frage, ob sie die Bilder ihres Kindes im Netz teilen oder lieber privat halten. Vielleicht fragst auch Du Dich, was es dabei zu bedenken gibt und wie Du im Interesse Deines Kindes handelst
  • Es ist so ein Ding der Wertschätzung, das mich echt manchmal ins Grübeln bringt. Bin ich nur etwas wert in der Businesswelt, wenn ich meine weibliche Art überspiele? Dabei können Mütter doch von Haus aus viele Dinge besser als eigentlich Männer? Ich ging der Frage nach und kam auf viele Gründe warum Mütter die besseren Führungskräfte sind
  • Mutter zu sein ist etwas Wunderschönes. Doch gerade in Zeiten grosser Belastung sind viele Mütter am Limit. Sie funktionieren weiter und sind nicht achtsam mit sich selber.
  • Heutzutage gibt es schon zu Weihnachten Erdbeeren aus Afrika und Spargeln aus Mexiko. Kaum eine Gemüse- oder Obstsorte, die nicht übers ganze Jahr in unseren Läden zu kaufen ist. Meist sind die Preise eher hoch. Doch trotz der Verfügbarkeit sind die Lebensmittel von weit weg nicht zu empfehlen. Geschmacklich eher fad und aufgrund hoher Schadstoffbelastung oft auch bedenklich für die Gesundheit wie auch die Umwelt!
  • Weisst du, wie es möglich ist, dass auch im Winter, wenn es bei uns kalt ist Erdbeeren, Peperoni und Tomaten im Verkaufsregal stehen? Eine kleine Übersicht habe ich euch hier zusammengestellt: read more…
  • Die Früchte und Gemüse, die natürlich gereift sind, haben einfach einen besseren Geschmack. Generell schmecken Früchte und Gemüse reif geerntet und frisch verzehrt am besten. Die Reifebeschleuniger, die eingesetzt werden, führen zur schönen Farbe der Erdbeeren und anderen Nahrungsmitteln, doch während der Reifung produzieren die Früchte nur wenig Fruchtzucker und andere geschmacksbildende Substanzen.
  • Wo solltet Ihr also beginnen? Lange, bevor der erste Spatenstich den Beginn der Bauarbeiten ankündigt, hat eine Schar von Fachleuten monatelang mit Euch jedes Detail Eures Traumhauses vom ersten Bleistiftstrich an entwickelt. Doch der Hausbau beginnt sogar noch früher. Betrachten wir ihn also vom ersten Moment an.
  • ie viele anderen jungen Familien, träume auch ich vom eigenen Haus, sei es im Grünen oder in Stadtlage, besonders seit dem ich Kinder habe. Die Freiheit und der Komfort, den ein Eigenheim bietet, werden nur schwer in einer Wohnung zu finden sein. Allein schon die Tatsache, dass wir ein eigenes Grundstück mit einem Garten hat, sei er auch noch so klein, gibt den Kindern den perfekten Freiraum zum gefahrlosen Spielen. Ich geniesse natürlich auch die eigene grüne Oase und den Komfort eines Hauses.
  • Wenn Ihr nicht zufällig einen Neubau findet, der genau Eurem Geschmack entspricht, geht nun auf Grundstückssuche. Fragt auch Makler oder Haushersteller, oft haben diese attraktive Grundstücke zur Auswahl oder bieten diese sogar zusammen mit dem Hausbau an. Stellt aber sicher, dass Euer Grundstück Ihren Anforderungen aus Punkt 1 entspricht! Von der Wahl des Standortes hängen nicht nur der Quadratmeterpreis, sondern auch Steuern und weitere Gebühren ab, die lokal differieren können.
  • Bist du entspannt beim Kochen? Wenn ja, dann hast du es wohl entweder in den Genen oder kennst die Methode
  • Kochen ist eine Leidenschaft von mir. Doch enspannt kochen mit der Familie ist nicht einfach! Es gibt sie genau dann, wann wir sie am wenigsten gebrauchen können – die Rede ist von stressigen Situationen! Vor allem wenn ich abends nach Hause komme, die Kinder alle gleichzeitig etwas erzählen möchte, das eine schusselig ein Glas umwirft, das zweite zu weinen anfängt weil es müde ist und ich es anstatt sofort auf den Arm zu nehmen, mich seiner Schwester zugewandt habe… Lese mehr...
  • Gerichte, die ich am liebsten vorbereite sind: • Tzatziki • Hummus • Pastasaucen insbesondere Bolognese • russischer Salat • Crêpes oder Omeletten • Suppen wie Linsensuppe oder Crèmesuppe • Ofengerichte, wie Gratin, Moussaka oder • Eintöpfe, wie Chilli con Carne, Risotto, Ofenkartoffeln Die Liste hier ist ständig ergänzbar. Know more from blog..
Follow:
Muriel
Muriel

Find me on: Web

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.