fbpx
Ausflug Events Food Kooperation

Welternährungstag 2019

Wusstest dus? Heute ist der Welternährungstag (auch Welthungertag). Mir war es nicht bewusst. Doch weil Swissôtel dieses Jahr ein besonderes Angebot bietet um Spenden fürs SOS-Kinderdorf zu sammeln, bin ich darauf gestossen.

Der Welternährungstag findet seit 1979 jedes Jahr am 16.Oktober statt und ist initiiert worden um aufmerksam darauf machen, dass weltweit noch immer Menschen hungern müssen. Die Initiative kam von einem ungarischen Politiker und heutzutage feiern 150 Nationen weltweit den Welternährungstag.

Der Welternährungstag


Uns hier in der Schweiz geht es gut, wir können kaum nachvollziehen, was Hunger und Armut bedeuten. Doch laut eines Berichts der FAO Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (The State of Food Security and Nutrition in the World 2018) hungern weltweit leider wieder mehr Menschen wie vor 4 Jahren. Im 2015 waren weltweit 777 Millionen betroffen, im 2016 815 Millionen und im 2017 821 Millionen. Leider hielt dieser Aufwärtstrend weiter an und stagnierte 2018 erstmals wieder. Rund ca. 11% der Weltbevölkerung leidet an chronischer Unterernährung und Armut.  Gründe dafür können Konflikte und extreme Wetterereignisse sein und Bedingungen die durch den Klimawandel herbeigeführt worden sind, verstärken den Hunger. Genau deswegen ist dieser Welternährungstag so wichtig!

Was können wir tun am Welternährungstag und helfen?

Gott sei Dank gibt es Initiativen von Organisationen, die auf den Welthunger aufmerksam machen. Ich bin sehr stolz dieses Jahr das Engagement von Swissôtel Hotel & Resorts mit zu unterstützen! Die internationale Hotelkette setzt sich schon seit 1999 für Kinder ein und ist Partner der SOS Children’s Villages . Swissôtel Hotel & Resorts unterstützen weltweit eigene Projekte, Veranstaltungen und lokale Aktivitäten. Die Partnerschaft ist eine Herzensangelegenheit und der Hotelkette ist es dabei wichtig, dass sich die Unterstützung nicht nur finanzieller Natur zeigt, sondern auch zwischenmenschlich. Gäste wie auch die Kinderdörfer werden miteinbezogen ins Engagement.

Im 20. Jubiläumsjahr haben sie sich etwas besonderes ausgedacht: Die Swissôtel Hotels & Resorts laden uns alle ein über kinderfreundlichen Angebote Gutes zu tun. Während dem ganzen Oktober läuft „Kids for free“: Kinder bis 12 jährig essen im Swissôtel Basel oder Zürich kostenlos Mittag oder Abend. Ein symbolischer freiwilliger Spendenbeitrag von umgerechnet ca. 5 CHF geht dabei direkt an die SOS Children’s Villages. Wir alle können also ohne Aufwand etwas tun und helfen. Dieses Angebot gilt sowie für die Hotelgäste, wie auch Leute von ausserhalb.

Am 16. Oktober geht die Hotelkette Swissôtel noch weiter. Zum Welternährungstag bietet sie im Swissôtel Zürich Restaurant Le Muh und im Swissôtel Le Plaza Basel Restaurant Grill25 spezielle Menus an und vom Preis gehen umgerechnet ca. 10 CHF pro Menu als Spende 1:1 direkt zu den SOS Kinderdörfern.

Giving back – gemeinsam unterstützen und helfen

Wir ergreifen diese Gelegenheit während den Ferien und gehen heute mit der Familie zum Mittagessen ins Swissôtel in Zürich. Wie wäre es, wenn auch ihr kommen würdet um Gutes zu tun? Teilt diesen Beitrag über Social Media und versucht zahlreich von diesem fairen Angebot im Swissôtel zu profitieren. Gleichzeitig unterstützt ihr die Spendensammlung für die SOS Kinderdörfer grossen Aufwand!

Es ist schön, wenn ihr alle mithelft gemeinsam mit der Swissôtel Hotel & Resorts möglichst viele Spendengelder für die SOS-Kinderdörfer zu sammeln.

Übernachten mit der Familie in den Swissôtels

Seit Oktober und nicht nur für den Jubiläumsmonat lancierten die Swissôtels ein besonderes Angebot: A worthwile Stay. Vom Übernachtungspreis geht konsequent ein Beitrag von ca. 5 CHF als Spende an die SOS-Kinderdörfter gegeben. Gäste können bewusst diese Zimmerrate buchen und bewusst einen Nachhaltigkeitsbeitrag leisten. Wir werden das Angebot auf jeden Fall prüfen.

Also, es wäre uns eine Ehre möglichst viele von euch von den tollen familienfreundlichen Angeboten profitieren würdet und dabei einen wichtigen Beitrag an die SOS-Kinderdörfer leistet. Wer macht es uns gleich und trifft uns heute beim Zmittag im Swissôtel Zürich Le Muh?

Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit Swissôtel Hotels & Resorts und den SOS-Kinderdörfern.

 

No Comments
Previous Post
16. Oktober 2019
Next Post
16. Oktober 2019

No Comments

    Leave a Reply